Startseite

Highlights

News extile Technology

News

Unternehmen und M?rkte

Karin Busnel-Knappertsbusch neu im BTE-Pr?sidium

Am 28. Oktober 2020 fand die diesj?hrige Delegiertenversammlung des BTE in Form einer Web-Konferenz statt. Dabei wurden im Rahmen der Regularien u.a. Vorstand und Gesch?ftsführung für 2019 entlastet sowie der Etat für 2021 diskutiert.
?
Weiter stand eine Nachwahl zum BTE-Pr?sidium an. Neu und einstimmig ins Pr?sidium gew?hlt wurde von der BTE-Delegiertenversammlung Karin Busnel-Knappertsbusch, die seit 1. Oktober 2020 innerhalb der Gesch?ftsführung von Galeria Karstadt Kaufhof für Categorie Management und Einkaufssteuerung zust?ndig ist.
?
Aktuell besteht das BTE-Pr?sidium aus folgenden Personen:
?
Steffen Jost, Modehaus Jost, Grünstadt (Pr?sident)
Andreas Bartmann, Globetrotter Ausrüstung, Hamburg (Vizepr?sident)
Andreas Kleine, Fa. Bruno Kleine, Harsewinkel (Vizepr?sident)
?
Andrea Benker-Ritter, mut Einkaufsverband, Limburg
Adrian Cüppers, Ernsting‘s family, Coesfeld
Martin Knauff, Wohnen&Sparen GmbH, Bad Hersfeld
Lars Messerich, Modehaus Messerich, Bitburg
Karin Busnel-Knappertsbusch, Galeria Karstadt Kaufhof, Essen
Jens Ristedt, Ristedt City Modehaus, Bremen

vombaur: Composites für Aviation und Automotive

  • Composite Textiles für moderne Mobilit?t
  • Extrem leichte und hochfeste Bauteile von vombaur

Im Schnee, im Flugzeug, im E-Auto oder auf dem Fahrrad: Ganz gleich, wo und wie wir unterwegs sind – Composite Textiles von vombaur sorgen dafür, dass wir gut vorankommen. Mit Materialien, die beides sind: extrem leicht und extrem zuverl?ssig.

Leichtbauteile für moderne Mobilit?t
Moderne Mobilit?t braucht Hightech-Leichtbauteile. Die Schmaltextilien von vombaur werden aus Hochleistungsfasern gewebt. Auf Webstühlen, die eigens für besonders anspruchsvolle Composite Textiles gemacht sind: An den Spezial-Maschinen fertigt das Textil-Unternehmen Hightech-Webb?nder mit geschlossenen Webkanten und elastische UD-Schl?uche, die ihre 0°-Orientierung über die ganze Bauteill?nge beibehalten – unabh?ngig von ihrem Durchmesser. Da sie keine unerwünschten Bruchstellen durch Naht- oder Schwei?verl?ufe aufweisen, besitzen sie nicht nur besonders hohe Berstfestigkeit, sie sind auch extrem zuverl?ssig und langlebig.

Neonyt geht wieder ?on air“ – keine physische Winterausgabe im Januar 2021

  • Die anhaltend schwierige Lage rund um Covid-19 und die aktuellen Beschlüsse der Bundesregierung machen die Planungen für die Neonyt erneut unm?glich – das physische Event, vom 19. bis 21. Januar 2021, findet nicht statt.
  • Ein kleiner Trost: Das digitale Community-Format ?Neonyt on Air“ geht dafür in die zweite Runde.

Nachdem sich die Lage rund um Covid-19 vielerorts über den Sp?tsommer weitestgehend entspannte und Kontaktverbote sowie Reisebeschr?nkungen gelockert oder g?nzlich aufgehoben wurden, stand für die gesamte Industrie und damit auch die Messe- und Eventbranche ein Neustart an: ?Von ?business as usual“ konnte zwar keiner sprechen, aber wir haben gehofft, dass es keinen zweiten Lockdown geben wird,“ sagt Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt.

Lenzing zeigt deutliche Verbesserung im 3. Quartal und bleibt strategisch voll auf Kurs

  • Deutliche Verbesserung im 3. Quartal nach COVID-19-bedingtem Einbruch am Fasermarkt
  • Ma?nahmen zur strukturellen Ergebnisverbesserung zeigen Wirkung
  • Umsetzung strategischer Investitionsprojekte schreitet weiterhin planm??ig voran
  • Hygiene Austria setzt Wachstum fort – erfolgreicher Fokus auf zertifizierte Schutzmasken
  • Gewinn des ?sterreichischen Staatspreises für Innovation mit LENZING? Web Technology

Lenzing – Die Lenzing Gruppe reagierte in den ersten drei Quartalen 2020 erfolgreich mit einem breiten Ma?nahmenpaket auf das ?u?erst schwierige Marktumfeld mit erh?htem Preis- und Mengendruck infolge der COVID-19-Krise und bleibt strategisch voll auf Kurs. Die Zusammenarbeit mit Partnern entlang der Wertsch?pfungsketten wurde verst?rkt und die Produktionsmengen wurden dem Bedarf agil und flexibel angepasst. Um den Effekt der unter Druck geratenen Faserpreise und Fasernachfrage zu mindern, intensivierte Lenzing au?erdem die Ma?nahmen zur strukturellen Ergebnisverbesserung und konnte die Betriebskosten dadurch signifikant senken.

?BTE Innovation Week“ als virtuelle Ausstellung

  • Online-Ausstellung vom 9. bis 16. November kostenfrei für Fashionbranche
  • Jetzt zur 1. BTE Innovation Week anmelden!

Die Corona-Pandemie zwingt und motiviert den Fashionhandel, sich zur Stabilisierung der Ums?tze und Senkung der Kosten noch intensiver mit digitalen Innovationen zu besch?ftigen. Jedes Handelsunternehmen sollte hier auf einem m?glichst aktuellen Informationsstand sein.
?
Doch wegen der aktuellen Kontaktbeschr?nkungen fehlt es leider an Gelegenheiten, innovative Produkte und neue Dienstleistungen einer gr??eren Anzahl von Einzelh?ndlern in physischer Form zu pr?sentieren. Der BTE verlagert daher in Kooperation mit den Verb?nden des Schuh- und des Lederwareneinzelhandels BDSE und BLE das in der Modebranche etablierte BTE-Innovations-Forum ins Web: Vom 9. bis 16. November 2020 findet erstmalig die ?BTE Innovation Week“ als rein virtuelle Ausstellung statt.
?

JEC WORLD verkündet neue Termine 2121

  • Vorstellung der neuen digitalen Plattform
  • Aufgrund? der? anhaltenden? Lage? der? Covid-19? Pandemie? und? nach? gründlicher Beratung mit Kunden und Partnern kündigt das Team von JEC World heute an, dass die neue Auflage von JEC World vom 9. - 11. M?rz auf den 1. - 3. Juni 2021 verschoben wird.?

Da unsere Aussteller und Partner aufgrund der kritischen Covid-19 Situation besorgt sind und kürzlich in?? vielen?? L?ndern?? Reisebeschr?nkungen,?? Quarant?nebestimmungen?? und?? Lockdown-Ma?nahmen verkündet? wurden,? hat? sich? das? Team? von? JEC? World? für? einen? neuen? Termin? entschieden,? um? die? n?chste Veranstaltung unter sicheren Umst?nden im Jahr 2021 durchführen zu k?nnen. Anhand eines Fragebogens mit drei Terminvorschl?gen konnten sich die Aussteller von JEC World für den? für? sie? besten? Termin? entscheiden.?

Kelheim Fibres erreicht Spitzenplatz im Canopy Hot Button Report

Der Viskosespezialfaserhersteller Kelheim Fibres hat im aktuellen ?Hot Button Report“ der kanadischen NGO Canopy einen Spitzenplatz erreicht: Die Bayern befinden sich unter den Top 5 aller Viskosefaserhersteller und wurden mit einem dunkelgrün/grünen Hemd ausgezeichnet. Dabei konnte Kelheim Fibres sein Vorjahresergebnis sogar noch verbessern.

Wie schon 2019 wird dem Unternehmen generell ein ?Geringes Risiko“ der Rohstoffbeschaffung aus alten und bedrohten W?ldern bescheinigt. Darüber hinaus hat Kelheim Fibres signifikant in ?Next Generation Fibre Solutions“ investiert mit dem Ziel, hier 2025 Marktreife zu erlangen. Das und die Erh?hung des Anteils an FSC?-zertifizierten Fasern wurden bei der Bewertung besonders hervorgehoben.

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt begleitet KMU für weitere zwei Jahre

  • Digitalisierung und KI sind keine Fremdw?rter für den textilen Mittelstand: Textil vernetzt hat sich als Wegbereiter etabliert und unterstützt weitere zwei Jahre KMU bei der digitalen Transformation und KI-basierten Anwendungen.

Textil vernetzt kommt mit seinen Digitalisierungsangeboten bei den kleinen und mittleren Unternehmen der Textil- und Modeindustrie, des Textilmaschinenbaus und angrenzender Branchen an. Seit Er?ffnung des Kompetenzzentrums vor drei Jahren haben mehr als 3 000 KMU Unterstützung gesucht. Damit wurden rund 5 000 Mitarbeiter des textilen und textilnahen Mittelstands erreicht. über 1 000 Veranstaltungen und Termine an den Textil vernetzt-Standorten Aachen, Berlin, Chemnitz, Denkendorf, Stuttgart und Villingen-Schwenningen wurden durchgeführt. Die quer über die Republik verteilten Praxisprojekte sind dabei das Herzstück des Zentrums. ?Der digitale Wandel ist in der Textilindustrie angekommen. Unser Team wei?, wo der Schuh drückt, und findet immer wieder L?sungsans?tze“, resümiert Anja Merker, Gesch?ftsführerin des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Textil vernetzt.

OETI pr?sentiert: “INSPECTED QUALITY für Mund-Nasen Masken”

  • viel mehr als eine zuverl?ssige Produktkennzeichnung
  • Neues Label für Mund-Nasen-Masken (Community Masks)

Mit “INSPECTED QUALITY für MUND-NASEN MASKEN“ bietet OETI seit kurzem eine zuverl?ssige Produktkennzeichnung und unterstützt Unternehmen dabei parallel in der Produktentwicklung.

Mit dem Label “INSPECTED QUALITY für MUND-NASEN MASKEN“ werden Masken auf Funktionalit?t und Schadstoffe geprüft. Das Label basiert auf den Vorgaben des Workshop-Agreements CWA 17553. Beim Agreement handelt es sich um einen Leitfaden für Mindest-Anforderungen sowie Prüf- und Verwendungs-methoden von sogenannten ?Community Masks“. Er wurde im Juni 2020 vom unabh?ngigen Europ?ischen Komitee für Normung (insgesamt 34 CEN-Mitgliedsstaaten) herausgegeben.

Damit stellt das OETI Gesch?ftskunden sowie Verbrauchern ein zuverl?ssiges Label zur Verfügung, welchem die Sicherheit eines unabh?ngigen, von externer Stelle erstellten Workshop-Agreements zu Grunde liegt.

Herausforderungen im Produktionsprozess

Neuer Standard für Kompressionsbekleidung im Sport- und Freizeitbereich zurück

  • Der Prüfdienstleister Hohenstein hat in Zusammenarbeit mit Partnern eine neue DIN SPEC 4868 geschaffen, die künftig als marktkonformer Standard das Kompressionsverhalten von Sportbekleidung definiert und überprüft.

Bislang gab es im boomenden Sport- und Freizeitsegment keinen einheitlichen Standard, mit dem sich deklarierte Eigenschaften von Kompressionstextilien transparent und nachvollziehbar überprüfen lie?en. Bei Hohenstein erm?glicht die Prüfmethode nach DIN SPEC 4868 mit dem Kompressionsprüfger?t HOSYcan künftig eine objektive Vergleichbarkeit der Artikel und liefert relevante Performance-Daten im Hinblick auf die gewünschten Produkteigenschaften.

Florian Girmond als federführender Hohenstein Experte bei der Entwicklung des neuen Standards ist von den sich bietenden M?glichkeiten überzeugt: ?Die mit HOSYcan ermittelten Daten k?nnen nicht nur für Qualit?tssicherung und Wettbewerbsvergleich genutzt werden, sondern dienen auch als Basis für die Produktentwicklung wie z. B. hinsichtlich spezifischer Materialparameter.

Business

Studie - Asien

Technische Universit?t Darmstadt führt Studie durch

?Indien und China als Beschaffungsm?rkte“
Eine vergleichende Studie für die deutsche Textil-Industrie
 
Textination-Mitgliedern k?nnen die Ergebnisse der Studie unter dem Stichwort China-Indien per Mail anfordern: news@www.dwkzjl.icu.

Studie - Osterreich

Bank Austria legt Studie zur Textil- und Bekleidungsindustrie vor

Im Mai 2017 stellte das Kreditinstitut seinen Branchenreport über die ?sterreichische Textil- und Bekleidungsindustrie vor.

Sie finden die Studie zum Download über unsere Newsline vom 18. Juli 2017.

Good
to Know

Textile Technology

Textile TechnologyTextile Technology – die
Wissensdatenbank für
Entscheider in der Textil-
und Bekleidungsindustrie

Lesen Sie die Artikel aus den technischen Fachzeitschriften online:
Technische Textilien, CFI, melliand Textilberichte und melliand International.

Finden Sie gezielt Informationen im Online-Archiv.

Profitieren Sie in der Datenbank von White Papers, wissenschaftlich-technischen Dokumentationen und redaktionellen Beitr?ge.

Bleiben Sie informiert über Unternehmen und Personen in Ihrer Branche.

Sie haben noch keinen Unternehmens-Account?
Wir laden Sie gern zum Probelesen ein.
Kontaktieren Sie uns für ein Testlogin per Mail - unter dem Stichwort: Textile Technology.

DaunenCheck

Willkommen bei DaunenCheck

Gebündeltes Wissen rund um das Thema Federn & Daunen:
 
Gleichgültig, ob Tipps zum Kauf von Bettwaren, zur Pflege, ob Fragen zu Materialien und Herkunft oder Marken und Lizenzen: hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Und sollten Sie doch einmal einen Beitrag vermissen: wir freuen uns auf Ihre Mail an daunencheck@www.dwkzjl.icu.

Zahlen & Statistik

Konjunkturdaten Textil & Bekleidung

Monatlich aktualisiert erhalten Sie hier die Konjunkturdaten zur deutschen Textil- und Bekleidungsindustrie:

  • Auftragseingangsindex
  • Umsatzindex
  • ifo-Konjunkturklimaindex
  • Kennziffern

Industrie-Statistiken finden Sie in unserer Datenbank zum Download.